KUNSTSTÜCK


Das KUNSTSTÜCK 2020/21 steht unter dem Motto „Alles fließt.“

„Alles fließt - Panta rhei.“ (Heraklit) – Alles ist im Fluss. Dies trifft nicht nur auf das Element Wasser zu. „Im stetigen Fluss“ sind auch das Leben und der schnelllebige Alltag der Menschen. Wie leicht ein Individuum aber auch aus seinem gewohnten „Alltagsfluss“ entrissen werden kann, haben nicht zuletzt Corona und die damit verbundenen Disruptionen unseres „Alltagsflusses“ gezeigt. Und trotz Stillstand und Beschränkungen „floss“ dennoch unaufhaltsam die Zeit weiter. Das diesjährige Thema soll daher zu einer künstlerischen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser aufrufen und zugleich Gelegenheit zu einer Befassung mit der Corona-Krise geben.

Umfangreiches und hochkarätiges Programm

Trotz personellem Wechsel in der Kulturarbeit und der angespannten Corona-Lage 2020 sollte es auch in diesem Jahr wieder ein KUSNTSTÜCK-Programm geben. So wurde im Juli/August unter Mitwirkung von vielen Künstlern und Veranstaltern aus dem Landkreis ein neues Kulturprogramm für den Herbst 2020 und das Frühjahr 2021 aufgelegt. Zum Motto „Alles fließt.“ Entstand eine 72-seitige Broschüre mit zahlreichen Angeboten wie Workshops für Kinder und Erwachsene, 3 Kulturfilmenen sowie sechs Veranstaltungen und Ausstellungen.

17 Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis wirken an den verschiedenen Angeboten mit. Des Weiteren finden Kulturliebhaber im Kapitel „Konzerte und Musik“ sieben Konzertreihen sowie diverse andere musikalische Veranstaltungen, von Orgel- und Kirchenmusik bis Jazz und Klassik. Corona-bedingt entschied man sich, auf die traditionelle zentrale Auftaktveranstaltung zum Saison-Start zu verzichten. Stattdessen öffneten acht KünstlerInnen am Wochenende des 3. Oktobers Ihre Ateliers und bot einen Blick hinter die Kulissen ihres kreativen Schaffens. Mehr als 670 Besucher freuten sich über die offenen Ateliertage und nutzen das lange Oktoberwochenende für eine Kulturelle Runde durch den Landkreis aus.

Auch wenn der November-Lockdown der aktuellen KUNSTSTÜCK-Saison in eine Zwangspause beschert, so warten noch viele Workshops und Veranstaltungen von Dezember bis Juli 2020 auf interessierte BürgerInnen.

Die Broschüre KUNSTSTÜCK 2020/21 liegt in den Kommunalverwaltungen der Städte und Gemeinden, im Landratsamt Haßberge und in mehreren Geschäften zum Mitnehmen aus. Auf Wunsch kann die Broschüre auch zugesandt werden. Bitte schicken Sie uns in diesem Falle eine kurze Mail an kulturraum@hassberge.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch: 09521/27-694.

 

 

© 2019 KulturRaum Haßberge - Ein Projekt des Landratsamtes Haßberge