KUNSTSTÜCK


Das KUNSTSTÜCK 2020/21 steht unter dem Motto „Alles fließt.“

„Alles fließt - Panta rhei.“ (Heraklit) – Alles ist im Fluss. Dies trifft nicht nur auf das Element Wasser zu. „Im stetigen Fluss“ sind auch das Leben und der schnelllebige Alltag der Menschen. Wie leicht ein Individuum aber auch aus seinem gewohnten „Alltagsfluss“ entrissen werden kann, haben nicht zuletzt Corona und die damit verbundenen Disruptionen unseres „Alltagsflusses“ gezeigt. Und trotz Stillstand und Beschränkungen „floss“ dennoch unaufhaltsam die Zeit weiter. Das diesjährige Thema soll daher zu einer künstlerischen und inhaltlichen Auseinandersetzung mit dem Thema Wasser aufrufen und zugleich Gelegenheit zu einer Befassung mit der Corona-Krise geben.

Umfangreiches und hochkarätiges Programm

Entgegen anfänglicher Befürchtungen, dass in diesem Jahr nur eine „verkürzte“ Corona-Ausgabe zu Stande kommen könnte, wurden wieder viele hochkarätige Angebote von Künstlern und Kulturschaffenden aus dem Landkreis gemeldet. Der Landkreis Haßberge bedankt sich bei allen beteiligten KünstlerInnen und Kulturschaffenden!

Auftakt: Tag der offenen Ateliers am 3. Oktober

Auf Grund der noch ungewissen Entwicklungen mit Corona fiel die Entscheidung, auf eine Auftaktveranstaltung wie in den letzten Jahren ausnahmsweise zu verzichten. Stattdessen werden acht Künstlerinnen und Künstler als dezentraler „offizieller Auftakt“ der Saison am Wochenende des 3. Oktobers 2020 ihre Ateliers für Kunstliebhaber und Besucher öffnen. Darüber hinaus warten bis zum Sommer 2021 diverse Angebote wie drei Workshops für Kinder, 15 Workshop-Angebote für Erwachsene sowie zwei Veranstaltungen, drei Kulturfilme und vier Ausstellungen auf Besucher. Auch der Bereich Musik und Konzerte ist wieder mit exzellenten Konzertreihe vertreten.

Das KUNSTSTÜCK geht in der ersten September-Woche in die Verteilung. Die Broschüre KUNSTSTÜCK 2020/21 wird dann in den Kommunalverwaltungen der Städte und Gemeinden, im Landratsamt Haßberge und in mehreren Geschäften zum Mitnehmen ausliegen. Auf Wunsch kann die Broschüre auch zugesandt werden. Bitte schicken Sie uns in diesem Falle eine kurze Mail an kulturraum@hassberge.de oder kontaktieren Sie uns telefonisch: 09521/27-694.

 

 

© 2019 KulturRaum Haßberge - Ein Projekt des Landratsamtes Haßberge