Heimatforscherpass

Mai 30, 2022 | Projekte

Heimatforscher-Pass – Entdecke Museen im Landkreis mit Emil Eichhorn

Kinder aus dem Landkreis Haßberge können sich ab Sommer 2022 auf eine Forschungsreise  durch die Museen ihrer Heimat machen. Dafür haben Kulturstelle und Regionalmanagement des Landratsamtes den Heimatforscher-Pass entwickelt: Vier Museen im Landkreis müssen die Kinder mit ihren Familien oder ihrer Klasse besuchen und erhalten dort jeweils einen Aufkleber, den sie in ihren Sammelpass einkleben können. Für einen Heimatforscher-Pass mit vier unterschiedlich farbigen Aufklebern erhalten die Kinder vom Landratsamt eine Urkunde und ein kleines Geschenk. Angefeuert werden die jungen Heimatforscherinnen und -forscher von Maskottchen Emil, dem Eichhörnchen, das sie fleißig auf der Suche nach „Wissensnüssen“, den bunten Aufklebern in Nussform, unterstützt.

Übersichtshefte mit den teilnehmenden Museen und dem Sammelpass zum Ausschneiden werden über die Schulen verteilt, liegen aber auch bei den Gemeinden aus und können übers Landratsamt bestellt werden. Daneben können Sie sich den Heimatforscherpass auch auf dieser Seite herunterladen und Ausdrucken.

Nähere Informationen unter kulturraum@hassberge.de oder unter 09521/27694.