KUNSTSTÜCK

9. Sep 2022 | Projekte

KUNSTSTÜCK – laut Duden handelt es sich dabei um eine „besondere Geschicklichkeitsleistung, die jemand vorführt“.

Bei uns im Landkreis Haßberge hat KUNSTSTÜCK aber noch eine andere Bedeutung. Seit 2001 ist der Name untrennbar mit dem hiesigen Kulturprogramm verknüpft. Jährlich gibt der Landkreis eine Broschüre unter dem Titel KUNSTSTÜCK heraus, in der die regionalen Kulturschaffenden ihre Ausstellungen, Ateliertage, Konzerte, Filmvorführungen und vieles mehr publizieren können. Darüberhinaus organisiert die Kulturstelle im Landkreis Haßberge im Rahmen des KUNSTSTÜCKs eine Auftaktveranstaltung und mehrere Vorträge mit Expertinnen und Experten unterschiedlicher Fachrichtungen. Im Abstand von zwei Jahren wird als fester KUNSTSTÜCK-Bestandteil der mit 2.000 Euro dotierte Kunstpreis an Künstlerinnen und Künstler aus der Metropolregion Nürnberg verliehen. Neben dem Kunstpreis werden noch zwei weitere Preise vergeben, die von kulturinteressierten Unternehmen gesponsert werden.

Das KUNSTSTÜCK zeugt somit von der kulturellen Vielfalt im Landkreis Haßberge und bietet den Menschen hinter der Kunst und Kultur eine Plattform für ihr kreatives Schaffen. Der hohe Stellenwert, den Kunst und Kultur für uns im Landkreis einnehmen, wird so deutlich.

Seit mittlerweile zwanzig Jahren ist das KUNSTSTÜCK fester Bestandteil des Kulturjahres im Landkreis Haßberge. Entdecken Sie unsere bunte Kulturlandschaft und lassen Sie sich auf die Kunst hier bei uns ein. Es lohnt sich!

Pressemitteilungen

Endlich wieder Kultur-Winter!

Endlich wieder Kultur-Winter!

KUNSTSTÜCK-Veranstaltungen im Dezember Draußen wird es zunehmend kalt und nass, aber das Kulturprogramm KUNSTSTÜCK hat auch für die kalte Jahreszeit wieder einiges zu bieten. Im Dezember warten wieder viele Veranstaltungen auf zahlreiche Besucherinnen und Besucher,...

mehr lesen
Eine Zukunft für die Vergangenheit

Eine Zukunft für die Vergangenheit

Dr. Joachim Zeune berichtete über die Ruine Schmachtenberg und die Zeiler Stadtmauer Der Burgenforscher und Mittelalterarchäologe Dr. Joachim Zeune referierte am Mittwoch in Zeil über die Burgruine Schmachtenberg und die Zeiler Stadtmauer. Etwa 130 Gäste waren zu dem...

mehr lesen
Vortrag zu Zeiler Stadtmauer und Burgruine

Vortrag zu Zeiler Stadtmauer und Burgruine

Der renommierte Burgenforscher Dr. Joachim Zeune hält am Mittwoch, 16. November, um 19.30 Uhr einen reich bebilderten Vortrag über die Baugeschichte der Zeiler Stadtmauer und der Burg Schmachtenberg, die in den Jahren 1995-2007 und 2016 umfassend erforscht und saniert...

mehr lesen